Datenschutz

Datenschutzerklärung

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Daher finden Sie untenstehend weitergehende Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten, die Sie auch als PDF downloaden können.

 

 

 

Name und Kontakt des Verantwortlichen gemäß Artikel 4 Abs. 7 DSGVO

 

Wissenleben e.V.
Dr. Maiken Winter (Vorsitzende)
Bahnhofstr. 12
82399 Raisting
Tel. 08807 9280544
E-Mail: info@wissenleben.de

 

 

 

Zweckbestimmung und Datensparsamkeit

 

WissenLeben  e.V. arbeitet mit unterschiedlichen Personenkreisen in Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Verordnung zum Datenschutzrecht der Europäischen Union (DSVGO) und der Bundesrepublik Deutschland (BDSG). Weitere Details zur Verwendung personenbezogener Daten finden Sie in der Fußleiste unter der Rubrik „Datenschutzerklärung“, die von unserem Webanbieter jimdo automatisch eingefügt wurde.

 

 

 

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

 

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an den Webserver von jimdo. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

 

Nutzungsdaten

 

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu überblicken und festzustellen, welche Seiten oft besucht werden (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes. So können wir feststellen, welche Informationen besonderes Interesse erfahren.

 

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

 

Darüber hinaus werden Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

 

 

Kontaktformular

 

Über unser Kontaktformular können Sie freiwillig Kontakt mit uns aufnehmen. Für die erfolgreiche Bearbeitung Ihrer Anfrage sind Angaben zu Ihrem Vor- und Nachnamen und Ihrer E-Mail-Adresse verpflichtend. Diese Daten sind nicht für andere Benutzer(innen) unserer Internetseite bzw. Dritte sichtbar, werden nicht an Dritte weitergegeben und werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet.

 

Die genannten Pflichtangaben und weitere persönliche Daten, die aus Ihrer Kommunikation mit uns hervorgehen, werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert. Nach erfolgreicher Bearbeitung Ihres Anliegens werden Ihre Daten umgehend von uns gesperrt und gelöscht – außer wenn Sie ausdrücklich wünschen, dass wir Ihre Kontaktdaten aufbewahren.

 

 

 

Betroffene Personen und Datenkategorien

 

Betroffen sind Besucher der Website, Mitglieder von WissenLeben e.V. und Kontakte, die sich über Veranstaltungen ergeben haben. Hier werden Name Vorname, gegebenenfalls Adresse, IP und – bei Mitgliedern - Bezahldaten erfasst. Allerdings nur im Umfang, wie unter Zweckbestimmung und Datensparsamkeit beschrieben.

 

 

 

Löschung von Daten

 

Fällt der Zweck weg und besteht auch keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist, werden die entsprechenden personenbezogenen Daten gelöscht. Grundsätzlich werden die Daten nur für die Dauer der oben genannten Zwecke gespeichert.

 

 

 

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

 

Eine Datenübermittlung an Dritte ist nicht angedacht und findet nicht statt.

 

 

 

Datenübermittlung an Drittstaaten

 

Eine Datenübermittlung an Drittstaaten ist nicht angedacht und findet nicht statt.

 

 

 

Betroffenenrechte

 

Sie haben jederzeit die Möglichkeit und das Recht, sich bei der verantwortlichen Stelle (siehe oben) zu melden und Auskunft darüber zu verlangen, wie Ihre Daten verarbeitet werden. Zudem haben Sie ein Recht auf Berichtigung Ihrer Daten. Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, also nur noch eine Verarbeitung von Teilinformationen zuzulassen. Zudem haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Der Verein prüft dann, inwieweit der Nichtverarbeitung gesetzliche Weitergabe- und Verarbeitungspflichten entgegenstehen und informiert Sie entsprechend. Sie haben ein Recht auf Datenportabilität, d.h. dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in maschinenlesbarer Form in einem gängigen von uns bestimmten Format auf Anforderung übergeben.

 

Zudem haben Sie ein Beschwerderecht bei der für Ihr Land zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz, wenn Sie der Meinung sind, dass wir mit Ihren personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß und im Sinne dieser Erklärung umgehen.

 

Haben Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

 

Erhalten Sie von uns Informationen zugesendet, die nicht direkt mit der Arbeit des Vereins in Verbindung steht, so steht Ihnen auch hierfür jederzeit das Widerspruchsrecht zu, keine derartigen Informationen mehr von uns zu erhalten.

 

 

 

Cookies

 

Diese Website verwendet Cookies. Die Website-Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

 

 

 

Einsatz von Social Plugins

 

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins (Plugins) verwendet, um an Social Networks mit Social Media Inhalten teilnehmen zu können.

 

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook (Like-Button)

 

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“), auch mit Inhalt zu unserem Facebookauftritt im linken Bereich auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins.

 

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken oder auf einen Inhalt klicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

 

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

MailChimp

Für unseren Newsletter verwenden wir mailChimp. Dessen Nutzungsbedingungen entsüprechen den neuen europäischen datenschutzrichtlinien. details fidnen Sie unter https://mailchimp.com/legal/terms/