Tagungen

Tagungen. Tagungen von WissenLeben e. V. haben sich bisher befasst mit den Themenfeldern "Klimawandel und Kunst" und "Citizen Science macht Schule".

Tagung mit Weitblick. 31. Mai - 1. Juni 2019

Trotzdem. Wege aus der planetaren Notlage

Uns ist allen klar: Um die Zukunft der menschlichen Zivilisation ist es schlimm bestellt, wenn wir nicht sofortige drastische Maßnahmen ergreifen, um unsere Lebensgrundlagen langfristig zu erhalten. Auch wissen wir, dass selbst dann die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass alles Handeln zu spät ist.

 

Trotzdem geben wir nicht auf. Trotzdem investieren wir alle Zeit und Energie, die wir aufbringen können, um eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen. Und die Ergebnisse zeigen: Es lohnt sich! Immer mehr Menschen engagieren sich für positive Veränderungen; protestieren, streiken, ändern ihre Lebensweise.

 

Trotzdem fehlt weiterhin der Schub für eine rasche Transformation. Doch „change is in the air“ - Es scheint, es braucht nur noch ein paar feste Schubser, und dann haben wir es geschafft: Denn die Gesellschaft will Änderungen und setzt sich immer intensiver dafür ein. Was braucht es für diese „Schubser“? Wo liegen die Hürden und Blockaden, die eine rasche Veränderungen bisher weiterhin verhindern? Gibt es Denk- und Handlungsansätze, die noch nicht gedacht wurden? Haben wir wichtige Details übersehen?

 

Während unserer Tagung wollen wir Visionen formulieren, neue Denkansätze zulassen und letztendlich einen neuen Lösungsweg überlegen und entwickeln, der hilft, die notwendigen Veränderungen zu beschleunigen. Ein möglicher Weg ist Global2028 – ein 10-Jahrsplan zur Klimaneutralität. Diese Idee kann bei Interesse aufgegriffen und weiterentwickelt werden.

 

Ansatz

In einem vertraulichen Austausch werden die Fakten zu Klimawandel und Biodiversitätsverlust ohne Beschönigungen offen dargelegt und wichtige Fragen zu Blockaden und Konsequenzen diskutiert. Dazu werden Vertreter aus verschiedenen Bereichen eingeladen, um gemeinsam neue Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln.

 

Ziele

  • Erkennen neuer Lösungsansätze durch die Verquickung unterschiedlicher Bereich
  • Entwicklung einer konkreten Idee über die eine Transformation der Gesellschaft beschleunigt werden könnte.

 

Das Programm und weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage unter info@wissenleben.de