Vorträge

Vorträge. Schwerpunkte der Vorträge sind Klimawandel und Naturschutz, Biodiversität und Nachhaltigkeit. Frau Dr. Maiken Winter greift dabei auf eine über 10-jähriger Erfahrung und mehr als 300 Vorträge an Schulen, Unis, Kirchen und vielen anderen Orten zurück.

Yes. Do panic!

Warum Greta Thunberg recht hat und was jetzt zu tun ist

Die Fakten und Konsequenzen des Klimawandels zeigen deutlich, warum die Schulstreiks notwendig sind. Diese Fakten werden – zusammen mit wichtigen Lösungsmöglichkeiten – von Dr. Winter dargestellt und mit dem Publikum diskutiert.

10.5.2019, 19:30, im Gasthof 3 Rosen in Bernried

17.5.2019, 19:30, im Gasthof Post in Raisting

Ich habe selten erlebt, wie mir jemand in einem Vortrag so klar und verständlich ein so komplexes Thema wie den Klimawandel präsentieren konnte. Deine Folien unterstützen und ergänzen die Thematik sinnvoll. Schwierige Zusammenhänge werden dadurch verständlich gemacht. Deine zurückhaltende, aber sehr klare Art zu sprechen und die Dinge auf den Punkt zu bringen beeindrucken mich. Man spürt deine Leidenschaft und dein unglaubliches Wissen. Du kannst andere Menschen damit begeistern und ermutigen sich für die Natur und Umwelt einzusetzen. Ich hoffe, dass sich noch viele Schülerinnen und Schüler von dir anstecken lassen und anfangen sich konkret für Gottes Schöpfung zu engagieren.

Rita Wiedmann, Religionspädagogin

 

Frau Dr. Winter verstand es bei ihrem Vortrag die SeminarteilnehmerInnen durch ihr umfassendes Wissen, ihre äußerst engagierte Vortragsweise und letztlich auch durch ihre persönliche, konsequente Haltung, für die Thematik zu sensibilisieren und zu begeistern. Themen und Inhalte der Vorträge, die gezeigten Statistiken und Studien, sowie die verwendeten audiovisuellen Medien waren immer auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand und äußerst überzeugend ausgewählt.

Frau Dr. Winter verstand es vortrefflich, ihre Vorträge immer wieder in rege Diskussionsrunden zu überführen. So ist es ihr gelungen Wissen zu vermitteln und die SeminarteilnehmerInnen gleichzeitig zur Reflexion über das eigene Verhalten anzuregen. Für viele Studierende hat sich dadurch ein persönlicher Weg zu einem aktiven, nachhaltigen Lebensstil eröffnet.

Ich danke Frau Dr. Maiken Winter für ihr großes Engagement, ihre Zeit und ihre große Vorbildwirkung.

Claudia Riedelsheimer, LMU, Institut für Schul- und Unterrichtsforschung

 

Weitere Ansichten finden Sie unter der Rubrik "Referenzen"