Wenn Du schnell gehen willst, dann gehe alleine.

Wenn Du weit kommen willst, dann gehe mit anderen zusammen.

Wir müssen schnell zusammen weit kommen.

Al Gore

Kooperatoren

aktion tier – menschen für tiere e.V.

Zusammen mit aktion tier haben wir unser Projekt Bienen und Co. entwickelt, bei dem wir untersuchen, ob und wie viele Bienen eine Bienensamenmischung von aktion tier besuchen.

Schulwetter.com

Die Plattform www.schulwetter.com ist ein Service für alle Schüler, die ihr Bewusstsein für Wetter, Klima, Umwelt und Natur schärfen möchten. Als Konsumenten von morgen ist es für Kinder und Jugendliche sehr wichtig, mehr über das Funktionieren meteorologischer Abläufe und über die Faktoren, welche diese beeinflussen, zu lernen. Um ein positivis Zukunftsszenario zu etablieren, ist ein Umdenken hinsichtlich Umwelt, Ernährung und Konsumverhalten unbedingt notwendig. In diesem Sinne sollen Schüler tiefschürfenden Fragen auf die Spur kommen.

TUM Software Engineering for Business Information Systems (sebis)

Prof. Matthes stellt uns freundlicherweise seine Dateneingabesoftware Tricia sowie das Software-Hosting während der Entwicklungszeit zur Verfügung, und hilft uns dabei, eine geeignte Dateneingabeplattform für unsere Projekte zu entwickeln. Ein herzliches Dankeschön dafür!

TUM School of Education. Arbeitsgruppe Outdoor Education & Experiential Learning

Zeitgleich entwicken die Arbeitsgruppe Outdorr Education and Experimental Learning und wir von WissenLeben e.V. Projekte zur Phänologie. Was gäbe es da Sinnvolleres, als uns zusammen zu tun, und gemeinsam Projekte zu entwickeln und Daten zu sammeln? Wir freuen uns sehr, hier sehr kompetente und motivierte Ansprechpartner gefunden zu haben, mit denen wir hoffentlich lange gut zusammen arbeiten werden.

Peter Prüssing von observe.24

Junge Vögel life zu beobachten macht Jung und Alt großen Spaß. Herr Prüssing baut dazu Kameras die leicht zu bedienen sind. Probieren Sie es aus! Und Sie werden sehen, wie viel Freude es macht, Ihren Vögeln beim Nisten life zuzusehen.

zu Herrn Prüssings Webseite

Denkschule für das Solarzeitalter

Die Denkschule strebt das solare, dezentrale Energie- und Rohstoffzeitalter an, in dem die stoffliche Basis der Wirtschaft schnellstmöglich auf erneuerbare Energien und nachwachsende Rohstoffe umgestellt werden muss. Wir verstehen Arbeit als einen Stoffwechsel mit der Natur. Dieser Stoffwechsel mit der Natur muss in Zukunft so geregelt werden, dass auch zukünftige Generationen ihr Leben als lokale und globale Gemeinschaft solidarisch und eigenverantwortlich gestalten können.

Haben Sie Interesse an einer Kooperation?

Um möglichst effektiv zu arbeiten, ist es  sinnvoll, Ideen und Materialien auszutauschen. Daher bietet WissenLeben e.V. Kooperationen mit interessierten Menschen oder Organisationen an. Diese Kooperationen beinhalten

  • den Austausch von Ideen und Materialien
  • Einbeziehung des Partners bei der Planung und Durchführung von Projekten

Dies gilt,

  • solange bei der Verwendung durch andere der Urheber der Materialien oder Ideen eindeutig gekennzeichnet ist, und
  • wenn für die Anwendung der Ideen und Materialien eine klare Regelung vereinbart wurde.

Kontaktieren Sie uns bei Interesse an einer Zusammenarbeit!