Bienen und Co.

Wie viele Bienen besuchen unsere Bienenwiese? Und welche anderen Insekten besuchen unsere Blumen? Wie verändert sich die Anzahl und Artenzusammensetzung der Blütenbesucher über die Zeit und über die Jahre? In Kooperation mit aktiontier e.V. haben wir ein Projekt entwickelt, bei dem wir Blütenbesucher beobachten.

 

Vorgehensweise

 

  1. Bestelle bei aktiontier e.V. Samen für eine Bienenwiese
  2. Grabe einen halben Quadratmeter Garten um oder füllen Sie 4 Meter lange Blumenkästen mit Erde.
  3. Säe die Samen und halte den Boden feucht und Schnecken-frei (Absammeln oder Schneckenzaun; bitte kein Gift!)
  4. Drucke das Datenblatt aus und notiere darauf jede Woche die Blütenbesucher!

Viel Spaß!

 

Hast du noch Fragen? Dann schreib uns ein email!

Download

Beobachtungsbogen
Datenblatt zu den Blumenbesucher.pdf
Adobe Acrobat Dokument 444.6 KB