Die Kaffee-Radeltour 2021

30. August - 12. September 2021

Distanz: 967 km       Dauer: 14 Tage       Höhenmeter: 6150      Kosten: Spende

14 Tage unterwegs für Klima- und Naturschutz und globaler Gerechtigkeit.

 

Wir radeln ökologisch produzierten, fair gehandelten und mit dem Segelschiff aus Nicaragua transportierten Kaffee von Cafe Chavalo von Hamburg nach Weilheim. Damit möchten wir ein Zeichen setzen für den notwendigen Wandel  - von Mobilität und Energieerzeugung zu Konsum und Ernährung. Gleichzeitig vernetzten wir uns mit lokalen Initiativen und lernen spannende Projekte in ganz Deutschland kennen.

 

Um etwa 100 kg Kaffee zu transportieren, benötigen wir pro Etappe mindestens 10 MitradlerInnen; dann wird der Transport ganz einfach. Also, meldet euch bei uns und begleitet uns für eine oder mehrere Etappen (natürlich kostenfrei)!
Maximal radeln 20 Leute pro Etappe mit.

 

Da uns die Vernetzung regionaler Initiativen sehr am Herzen liegt, möchten wir vor allem Menschen aus der Region zum Mitradeln auf einnzelnen Etappen aufrufen, und sind weniger daran interessiert, dass uns MitradlerInnen die ganze Tour über begleiten.

 

Der logistische Aufwand wäre zu groß, um Übernachtungen für alle MitradlerInnen zu organisieren - das müsst ihr also selbst machen.  Wir haben aber darauf geachtet, dass Start- und Endpunkt einer Tagesetappe immer nahe an einem Bahnhof liegen. Daher reist bitte mit dem Zug an.

 

Die Tour

In 14 Tagen mit dem Rad längs durch Deutschland. Das ist schon allein für sich ein Abenteuer. Wir entdecken die verschiedensten Naturschönheiten - von der Küste über Heide, Moore, Wälder, Seen, Flüsse. Wir radeln über Hügel, entlang von Tälern, auf Straßen und Feldwegen, durch Regen und Sonne.

Tagesetappen werden unter verschieden Themenschwerpunkten stehen (Klima- und Naturschutz, Gerechtigkeit, Plastik, gemeinschaftliches Leben,  ...).

 

Die gesamte Tour könnt ihr bei Komoot ansehen.

 

Diese Tour ist Teil von "anders wandern". Wir genießen die Schönheit der Natur, nehmen uns viel Zeit, Gemeinschaft zu erfahren und neue Ideen zu durchdenken, Fakten zu vermitteln und zu diskutieren. es geht uns nicht darum, so schnell wir möglich von A nach B zu kommen, sondern wollen Natur und Kultur jeden Tag geniessen.

 

Unsere Stationen:

Bitte beachten: Die einzelnen Touren können sich noch leicht verändern.

Die Themen der einzelnen Touren sind noch nicht alle festgelegt - wir werden sie in den nächsten Wochen weiter ausarbeiten.

 

Strecke

1. Tag. Mo, 30.8.   Hamburg - Schneverdingen. 70 km

2. Tag. Di, 31.8.     Schneverdingen - Gut Sunder. 63 km

3. Tag. Mi, 01.9.    Gut Sunder - Nordstemmen. 75 km

4. Tag. Do, 02.9.   Nordstemmen - Göttingen. 100 km

5. Tag. Fr, 03.9.     Göttingen - Eschwege. 62 km

6. Tag. Sa, 04.9.    Eschwege - Eisenach. 69 km

7. Tag. So, 05.9.    Eisenach - Meiningen. 60 km

8. Tag. Mo, 06.9.    Meiningen - Bad Kissingen. 73 km

9. Tag. Di, 07.9.     Bad Kissingen - Schwanberg. 76 km

10. Tag. Mi, 08.9.   Schwanberg - Rothenburg o. d. Tauber. 63 km

11. Tag. Do, 09.9.   Rothenburg o. d. Tauber - Nördlingen. 80 km

12. Tag. Fr, 10.9.    Nördlingen - Schloß Blumenthal. 84 km

13. Tag. Sa, 11.9.   Schloss Blumenthal - Geltendorf. 52 km

14. Tag, So, 12.9.   Geltendorf - Weilheim. 40 km

 

Kurz erscheinende Wegstrecken können viele Höhenmeter haben!

Details zu  den einzelnen Streckenabschnitten sind bei den einzelnen Tagen aufgelistet.

 

Anmeldung und Kosten

Anmeldung

  • Bitte bei Anmeldung (per Email oder Kontaktformular) folgende Angaben machen:
    • Name
    • Adresse
    • Email
    • Telefon (bitte auch mobiles Telefon, um Sie im Notfall unterwegs erreichen zu können).
  • Anmeldungen nur für einzelne oder einige Etappen - nicht für die gesamte Tour. Denn wir möchten vielen verschiedenen Menschen die Möglichkeit geben mitzuradeln.
  • WICHTIG. Bei Anmeldung in Jugendherberge (Eschwege, Rothenburg) erwähnen, dass Sie mit uns in eine Zimemr gehören. Wir haben eine Gruppen-Jugendherbergskarte für alle.

 

Wichtig

  • Nur verkehrstüchtige Fahrräder und Pedelecs dürfen mitfahren - achtet bitte darauf, dass Licht und Bremsen gut funktionieren, tragt einen Helm, bringt Sonnen - und Regenschutz und ausreichend Verpflegung für den Tag. Danke!
  • Wir nehmen keine Haftung für Unfälle oder sonstige Schäden auf der Tour!
  • Änderungen bei der Routenplanung sind vorbehalten.

Anmeldeschluss: 1. August 2021.

Spontane MitfahrerInnen für einzelne Etappen können einfach am morgen am Treffpunkt sein. Aber Achtung: Wir fahren pünktlich los!

Die Treffpunkte werden vor der Fahrt noch ergänzt.

 

Maximale Teilnehmerzahl pro Etappe: 20

 

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Um Spenden für unseren Verein WissenLeben e. V. wird gebeten.

 

Unsere Bankverbindung:

GLS Bank

IBAN: DE37 4306 0967 8218 2169 00

BIC: GENODEM1GLS