Radltour zur Isarquelle

3. - 6. Juni

Distanz: 169 km          Dauer: 4 Tage          Anmeldeschluss: 17. Mai          Kosten: 240 Euro

Wir folgen der Isar 3 Tage lang von München stromaufwärts bis zu ihren Quellen. Wir nehmen uns viel Zeit, die Veränderungen der Isar zu entdecken, die Schönheit zu geniessen und die Auswirkungen von Klimawandel und Wasserkraft auf die Isar zu beobachten. Am dritten Tag wandern wir von der Kastenalm aus zur Hallerangeralm, wo wir einen gemeinsamen Hüttenabend inmitten wunderschöner Natur verbringen. Am nächsten Tag geht es dann gemütlich bergab nach Scharnitz, von wo aus wir mit dem Zug zurück fahren.


Details zur Tour

Tag 1. Donnerstag, 3. Juni

Von München nach Bad Tölz

Wir brechen um 10:00 am Maximilianeum auf und erkunden die Isar entlang ihres Weges. Dabei nehmen wir uns Zeit für einfache Wassermessungen, entdecken Kleintiere im Wasser und hören auf Vogelstimmen entlang des Weges.

 

Wir übernachten in der Jugendherberge in Bad Tölz und haben Zeit, abends die schöne Altstadt von Bad Tölz anzusehen.

Strecke: 60 km, 480 Höhenmeter

Dauer: reine Fahrzeit ca 4 h

 

Tag 2. Freitag, 4. Juni

Von Bad Tölz nach Mittenwald

Um 9:00 radeln wir los und gelangen nach 30 Kilometern zum Silvensteinspeicher. Je nach Wetterlage rasten wir dort, um ein wenig zu baden. Weiter geht´s über die wunderschönen blühenden Buckelwiesen (evtl. mit botanischer Führung) nach Mittenwald.

 

Strecke: 63,5 km, 540 Höhenmeter

Dauer: reine Fahrzeit ca 4 h

 

Tag 3. Samstag, 5. Juni

Von Mittenwald zur Hallerangeralm

Nach einem guten Frühstück geht es um 9:00 weiter zu unserem Zielpunkt: Den Isarquellen und der Hallerangeralm. Bis zur Kastenalm kann man sehr gut radeln; dort lassen wir die Räder stehen und wandern zu Fuß weiter zur Hallerangeralm. Daher unbedingt einen Rucksack mit auf die Tour nehmen!

 

Strecke: 25,7 km, 880 Höhenmeter (davon 560 hm zu Fuß ab Kastenalm)

Dauer: reine Fahrzeit mit Radl ca 1,5 h; zu Fuß: 2 h

 

Tag 4. Sonntag, 6. Juni

Von der Hallerangeralm nach Scharnitz

Früh morgens besteht die Möglichkeit, in ca 1,5 h die 490 m auf die Suntigerspitze zu wandern.

 

Zurück nach Scharnitz geht es dann zunächst wieder zu Fuß zur Kastenalm, dann mit dem Radl zumeist bergab bis nach Scharnitz.

 

Strecke: 20 km, 830 Höhenmeter bergab (davon 560 hm zu Fuß zur Kastenalm)

Dauer: zu Fuß: 2 h; reine Fahrzeit mit Radl ca 1 h

 


Anmeldung und Kosten

Anmeldung

Bitte bei Anmeldung (per Email, per Kontaktformular, per Post oder Telefon) folgende Angaben machen: Name, Adresse, Email, Telefon (bitte auch mobiles Telefon, um Sie im Notfall unterwegs erreichen zu können)

 

Anmeldeschluss: 1. März 2021

Maximale Teilnehmerzahl: 10
(plus unser Team - Dr. Maiken Winter und Karl Mehl)

 

Änderungen bei der Routenplanung sind vorbehalten.

 

Nach Bestätigung Ihrer Anmeldung bitten wir um eine Anzahlung in Höhe von 100,00 € auf unser Vereinskonto unter dem Stichwort "Isarquelle". Bitte überweisen Sie die Gesamtkosten bis spätestens drei Wochen vor der Exkursion. Danke!

 

Unsere Bankverbindung:

GLS Bank

IBAN: DE37 4306 0967 8218 2169 00

BIC: GENODEM1GLS

 

Kosten:

Kosten insgesamt betragen 239 Euro. Diese Kosten können sich je nach Übernachtungskosten noch leicht ändern. Nicht enthalten sind An- und Abfahrt, Tagesverpflegung, Abendessen und eventuelle Schäden am Fahrrad.

 

Übernachtung und Frühstück: ca 4 x 40 Euro = 160 Euro

Radl- und Wanderbegleitung: 80 Euro

Kosten gesamt: 240 Euro

 

Anmeldeschluss: 17. Mai